Hausbesuche

Wenn Sie nicht in die Praxis kommen können oder Ihr Tier nicht transportieren wollen, ist es gerne möglich einen Hausbesuch zu vereinbaren. Zuhause können wir einfache Routineuntersuchungen und Behandlungen durchführen.
Sollte sich im Verlauf des Hausbesuchs herausstellen, dass spezielle oder aufwändigere Untersuchungen notwendig sind, empfiehlt es sich jedoch, den Patienten in die Praxis zu bringen. Dort können wir aufgrund der Ausstattung umfangreicher untersuchen und gezielter behandeln.
Bei Bedarf bieten wir die Möglichkeit Ihr Tier gleich mit in die Praxis und auch wieder zu Ihnen nach Hause zu bringen.

Ob ein Hausbesuch für Sie und Ihr Tier im aktuellen Fall sinnvoll ist, kann häufig schon vorab telefonisch geklärt werden.

Bei Notfällen ist es jedoch dringend ratsam, dass Sie nach telefonischer Ankündigung rasch mit Ihrem Tier in die Praxis kommen. Der Zeitverlust für die Organisation und die Fahrt könnte entscheidend sein.

Steht für Sie das Abschiednehmen von Ihrem Tier bevor, kann dies natürlich auch in der vertraute Umgebung bei Ihnen zu Hause erfolgen.

Benötigen Sie eine geeignete Transportbox für den Praxisbesuch?
Gerne können Sie sich kostenfrei eine passende Transportbox oder einen Transportkäfig für die sichere Fahrt in die Praxis bei uns ausleihen.

Haben Sie ein Transportproblem oder sind selbst verhindert?
Wir holen gerne Ihren Liebling bei Ihnen zuhause ab und bringen ihn nach der Behandlung wieder zurück.